Logo active care

- Gesundheitsmanagement in Unternehmen -

Gesundheitsförderung

Gesundheitsförderung umfasst Massnahmen und Aktivitäten, welche die Stärkung der Gesundheitsressourcen und -potenziale der Menschen optimiert (Work-Life-Balance). Sie beschreibt den Prozess der Befähigung von Menschen, ihre Kontrolle der Gesundheit zu erhöhen und somit dessen Gesundheit zu stärken. Dabei werden nicht nur das Verhalten des Einzelnen, seine Kenntnisse und Fertigkeiten fokussiert, sondern auch soziale, ökonomische und Umweltbedingungen.

Wir leiten für Sie adäquate Massnahmen für Ihre Gesundheitsförderung im Unternehmen ab!

Absenzenmanagement

Das Abwesenheitsmanagement ist vor allem im Sinne der Früherkennung und Prävention im Unternehmen ein wichtiges Instrument. Mittels strukturiertem Absenzenmanagement werden Kennzahlen erhoben und so können adäquate und gezielte Massnahmen abgeleitet werden. Somit reduzieren sie die Belastungen der Mitarbeitenden und erhöhen gleichzeitig die Arbeitsmotivation. Mit Primär- und Sekundärdokumente – wie zum Beispiel Rückkehrgespräche – wird die Früherkennung von länger dauerenden Abwesenheiten optimal unterstützt. Primäres Ziel ist die rasche und gezielte Wiedereingliederung in den Arbeitsprozess.

Wir definieren mit Ihnen den individuellen Abwesenheitsprozess und implementieren dies im webbasierten Abwesenheitsmanagement !

Integration

Wiedereingliederung in den Arbeitsprozess umfasst die ganzheitliche Koordination medizinischer, sozialer, beruflicher sowie pädagogischer und technischer Massnahmen. Mit gezielter und sanfter Einflussahme auf das physische und soziale Umfeld, soll die Eigenaktivität der betroffenen Personen gestärkt werden. Ziel ist die Stabilisation der Befindlichkeit und die Reintegration in den Arbeitsprozess.

Wir unterstützen Sie beim Reintegrationsprozess von betroffenen Personen. Individuelle eCase Managementlösungen komplementieren unser Angebot!

Vorruhestandslösungen

Vorruhestandslösungen sind ein innovatives und wirkungsvolles Instrument, um Mitarbeitenden mit einer hohen körperlichen Belastung eine flexible Pensionierung ab dem 60. Lebensjahr zu ermöglichen. Mit einer Vorruhestandslösung steigert sich die Attraktivität sowie die Flexibilität des Unternehmens, indem die Personalressourcen gezielt gesteuert werden können. Zudem tragen Vorruhestandslösungen entscheidend zur Abfederung der demographischen Entwicklung sowie des Fachkräftemangels bei.

Wir konzeptionieren für Sie eine massgeschneiderte Vorruhestandslösung, nehmen für Sie die Geschäftsführung wahr oder unterstützen Sie mit Expertisen!